Sie sind hier:BBS Springe > Bildungsangebote > Zweijährige Berufsfachschule Pflegeassistenz

Zweijährige Berufsfachschule Pflegeassistenz

Informationen

Ausbildungsziele

Die Zweijährige Berufsfachschule Pflegeassistenz vermittelt Dir eine umfassende und differenzierte Ausbildung in den Bereichen der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Heilerziehungspflege.

Als Pflegeassistent/in arbeitest Du als Assistenzkraft in der Pflege, Versorgung und Betreuung von Menschen aller Altersstufen mit gesundheitlichen Einschränkungen.

Berechtigungen und Perspektiven

  • Wenn Du erfolgreich abschließt, bist Du „Staatlich geprüfte Pflegeassistentin / Staatlich geprüfter Pflegeassistent“.
  • Du kannst unter bestimmten Voraussetzungen den Realschulabschluss oder den Erweiterten Realschulabschluss
  • Außerdem hast Du die Möglichkeit, Dich weiter zu qualifizieren. Du kannst z. B. eine Ausbildung zur Pflegefachkraft bei uns im Haus beginnen und diese um 1 Jahr verkürzen. Deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz in der generalistischen Pflegeausbildung oder der Heilerziehungspflege steigen.

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung dauert 960 Zeitstunden und findet in geblockter Form statt. Ein Praxisblock dauert ca. 8 Wochen. Innerhalb der Praxisblöcke besuchst Du einmal in der Woche die Schule.

Die Praxisblöcke wechseln sich mit mehrwöchigen Unterrichtsphasen ab.

 

So sieht die Verteilung der Schul- und Praxisblöcke in diesem Schuljahr für das 1. und 2. Ausbildungsjahr aus:

BBS Springe      Praxisblockphasen Berufsfachschule Pflegeassistenz    Schuljahr 2020/21

KW BFP20A (2. Ausbildungsjahr) BFP21A (1. Ausbildungsjahr)
35 Einführungstage (01. und 02.09.2021)
36 Praxisblock 07.09. – 12.11. Schulblock 02.09. – 12.11.
37    
38    
39    
40    
41    
42/43 Herbstferien 18.10. – 29.10.2021
44    
45 Sollstunden 224  
46 Schulblock 15.11. – 28.01.2022 Praxisblock 15.11. – 21.01.2021
47    
48    
49    
50    
51    
52    
53/1 Weihnachtsferien 23.12.2021 – 07.01.2022
2    
3   Sollstunden 232
4 Praxisblock 24.01. – 11.03. Schulblock 24.01.- 11.03.
5    
6    
7    
8    
9    
10 Sollstunden 189  
11 Schulblock 14.03. – 03.06. Praxisblock 14.03. – 25.05.
12    
13    
14/15 Osterferien 04.04. – 19.04.2022
16    
17    
18    
19    
20    
21   Sollstunden 231
22 Schriftliche Abschlussprüfungen: 30.05., 01. + 03.06. Schulblock 30.05. – 13.07.
23 Praxisblock mit Abschlussprüfungen 08.06. – 30.06.  
24    
25    
26 Verkündung der Zensuren: 01.07.  
27 Mündliche Prüfungen: 05.07., Zeugnisvergabe: 07.07.  
28    
29 Sommerferien 14.07. – 24.08.2022

Fächer

Stundentafel der Zweijährigen Berufsfachschule Pflegeassistenz

Unterrichtsfächer und Lernfelder im berufsbezogenen Lernbereich

Zeitrichtwert in Unterrichtsstunden

Arbeits- und Beziehungsprozess

mit den Lernfeldern

Ø  Berufliches Selbstverständnis entwickeln

Ø  Beziehungen gestalten

 

 

120

120

Unterstützung des Menschen

mit den Lernfeldern

Ø  Menschen bei ihrer Versorgung unterstützen

Ø  Menschen bei ihrer Lebensgestaltung unterstützen

 

 

240

200

Pflege von Menschen

mit den Lernfeldern

Ø  In stabilen Pflegesituationen pflegen und begleiten

Ø  Veränderungen im Gesundheitszustand wahrnehmen und adäquat reagieren

 

 

360

160

Optionales Lernangebot

60

Praktische Ausbildung

 

960

(Zeitstunden)

Prüfung

Am Ende des Bildungsganges finden sowohl schriftliche Prüfungen, als auch eine praktische Prüfung statt:

Die schriftlichen Prüfungen in der Berufsfachschule Pflegeassistenz bestehen aus folgenden Klausurarbeiten:

Je eine dreistündige Klausurarbeit

  1. aus den Fächern Deutsch/Kommunikation oder Englisch/Kommunikation
  2. aus dem Fach Pflege von Menschen
  3. fächerübergreifend aus den Fächern Arbeits- und Beziehungsprozess und Unterstützung des Menschen

Die praktische Prüfung findet in der Einrichtung statt.

Du hast in einer Vorbereitungszeit von drei Werktagen ein Konzept für die Pflege, Betreuung oder Begleitung eines Menschen selbstständig zu erstellen und am Prüfungstag schriftlich vorzulegen und praktisch umzusetzen.

Lehrkräfte

Frau Terbach

Frau Matterne

Frau Bahlmann

Frau Bahlmann

Herr Sperling

Frau Lohrberg

Frau Lier

Frau Thöneböhn

Frau Grondei

Herr Lukosch

Frau Schütte

Bücher

Altenpflegehilfe – kompetent handeln

Fahlbusch, Zenneck

Verlag Dr. Felix Büchner

ISBN: 978-3-582-04632-1

Downloads

 

Projekte

Anmeldung

Anleitung für die Online-Anmeldung


Anmeldeablauf

  • Füllen Sie die Online-Anmeldung über den unten aufgeführten Link “Berufino” aus.
  • Drucken und unterschreiben Sie den Erfassungsbogen. ACHTUNG: Bei minderjährigen Schülerinnen und Schüler muss der Erfassungsbogen von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.
  • Schicken Sie den gedruckten und unterschriebenen Erfassungsbogen mit Ihrem Zeugnis, Ihrem Lebenslauf und Ihrem Foto an die BBS Springe.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per Online-Anmeldung über

BERUFINO

an den BBS Springe an.

Anmeldung: Anfang Februar gemäß Bekanntgabe durch die Region Hannover. Nach diesem Termin sind Aufnahmen nur möglich, wenn nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens und ggf. eines Auswahlverfahrens noch Plätze zur Verfügung stehen.

Folgende Unterlagen sind nach der Online-Anmeldung persönlich oder per Post bei der BBS Springe im Sekretariat II abzugeben:

  • beglaubigte Kopie des letzten Halbjahreszeugnisses
  • ein tabellarischer und unterschriebener Lebenslauf
  • 1 Passbild

Nach der Bearbeitung Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Mitteilung über Ihre Aufnahme. Danach müssen Sie fristgerecht die Annahme des Schulplatzes bestätigen. Kurz vor dem Ende des Schuljahres erwarten wir Sie dann zu einem persönlichen Vorstellungstermin. An diesem Tag bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • ein Gesundheitszeugnis und den Nachweis über die berufsrelevanten Schutzimpfungen
  • ein Erweitertes Führungszeugnis der Belegart OE nach § 30a BZRG (wenn Du volljährig bist)
  • einen Erstuntersuchungsbeleg gemäß Jugendarbeitsschutzgesetz (wenn Du noch minderjährig bist)

Ihre Unterlagen richten Sie bitte an die:

Berufsbildende Schulen Springe
Paul-Schneider-Weg
31832 Springe

Telefon: 0 50 41 / 951-0
Fax: 0 50 41 / 951-211