Sie sind hier:BBS Springe > Allgemein > Engagierte Schüler des 13. Jahrgangs, der BBS Springe, sammeln Spenden für das Kinderhospiz „Sternenbrücke“

Engagierte Schüler des 13. Jahrgangs, der BBS Springe, sammeln Spenden für das Kinderhospiz „Sternenbrücke“

Getreu dem Motto „Auch mit kleinen Dingen lässt sich Großes erreichen“ sammeln die Abiturienten beim Kuchenverkauf für die Abi-kasse Spenden für das Kinderhospizn „Sternenbrücke“ in Hamburg.

Mit der Idee, Backwaren in Stern-Tüten zu verpacken und gegen eine Spende für das Kinderhospiz abzugeben, engagieren sich mehr Schüler und Lehrkräfte und unterstützen diese Aktion mit ganzem Herzen.

Die engagierten Abiturienten, darunter Amera Hot, Zümre Yildirim, Charly Sandau, Luisa Böhning und Ruthie Böllersen selbst haben sich zum Ziel gesetzt, mindestens 500 Euro zu sammeln.

Mit guter Zuversicht wird die Aktion zweimal pro Woche stattfinden und bis Mitte Dezember andauern.

Denn es gibt immer Möglichkeiten, auch mit wenig Zeit Gutes zu erreichen.

News

Schnuppertage für die Kooperation zwischen der IGS Springe und BBS Springe
Schnuppertage für die Kooperation zwischen der IGS Springe und BBS Springe
29. Februar 2024
Hospizdienste bei den Bestattungsfachkräften
Hospizdienste bei den Bestattungsfachkräften
24. Februar 2024
Sportkurs Ski- und Snowboard der BBS Springe in den Alpen in Osttirol unterwegs
Sportkurs Ski- und Snowboard der BBS Springe in den Alpen in Osttirol unterwegs
30. Januar 2024

Archiv