Sie sind hier:BBS Springe > Service und Beratung > Anmeldung

Anmeldung

Anmeldeverfahren zum Schuljahr 2022/2023

Die Region Hannover gibt das Verfahren für die Aufnahme in den berufsbildenden Schulen vor, um u.a. die Schulpflichtüberwachung zu gewährleisten. In Anlehnung an diese Vorgaben erfolgt die Schulanmeldung an den BBS Springe wie folgt:

  • Schülerinnen und Schüler aus dem Zuständigkeitsbereich* der BBS Springe

Die allgemeinbildenden Schulen erhalten von der BBS Springe ausführliche Informationen zum Ablauf. Sie senden uns die vollständigen Unterlagen ihrer Abgängerklassen bis zum Donnerstag, den 03.02.2022 zu.

* Zuständigkeitsbereich: Barsinghausen, Gehrden, Hemmingen, Laatzen, Pattensen, Ronnenberg, Springe, Wennigsen

  • Schülerinnen und Schüler aus anderen Bereichen

Über das Portal www.berufino.de ist eine Online-Anmeldung möglich. Sollte eine Präsenzanmeldung erforderlich sein, steht unser Sekretariat vom Montag, den 07.02.2022 bis Freitag, den 11.02.2022 zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Als Nachmeldetermin kann der Mittwoch, 16. Februar von 09.00 – 12.00 Uhr genutzt werden.

Zur direkten Anmeldung bei der gewünschten Schulform oder dem gewünschten Ausbildungsberuf gelangen Sie auch über die Startseite → Bildungsangebote → Bildungsgang oder Schulform anklicken → Anmeldung. Sie werden direkt zum Anmeldeformlar weitergeleitet.

Anmeldeablauf

  • Wählen Sie unter „Anmeldung für Auszubildende mit Ausbildungsvertrag“ oder „Anmeldung für Vollzeit“ über die Online-Anmeldung Berufino Ihren gewünschten Bildungsgang aus.
  • Füllen Sie die Online-Anmeldung aus.
  • Drucken und unterschreiben Sie den Erfassungsbogen. ACHTUNG: Bei minderjährigen Schülerinnen und Schüler muss der Erfassungsbogen von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.
  • Schicken Sie den gedruckten und unterschriebenen Erfassungsbogen mit Ihrem Zeugnis, Ihrem Lebenslauf und Ihrem Foto an die BBS Springe.

Anmeldung für Auszubildende mit Ausbildungsvertrag

(Berufsschule)

„Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Ausbildungsbetrieb einschl. Anschrift, Tel.-Nr. , E-Mail-Adresse und Ansprechpartner anzugeben!“

Auszubildende mit Ausbildungsvertrag melden sich bitte per Online-Anmeldung über

BERUFINO

an den BBS Springe an. Folgende Anmeldeunterlagen müssen spätestens am ersten Berufsschultag im Sekretariat 1 angegeben werden:

  • Lebenslauf mit Passfoto
  • Kopie des Ausbildungsvertrages
  • Kopie des letzten Abschlusszeugnisses

Mit Abgabe der vollständigen Anmeldeunterlagen sind Sie bei uns aufgenommen.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an die:
Berufsbildende Schulen Springe
Paul-Schneider-Weg
31832 Springe
Telefon: (05041)951-0
Telefax:(05041)951-211
[iphorm_popup id=“1″ name=“Footer Form“]Nachricht senden[/iphorm_popup]

Anleitung für die Online-Anmeldung

Anmeldung für Vollzeitklassen

Bitte melden Sie sich per Online-Anmeldung über

BERUFINO

an den BBS Springe an.
Anmeldung: Anfang Februar gemäß Bekanntgabe durch die Region Hannover. Nach diesem Termin sind Aufnahmen nur möglich, wenn nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens und ggf. eines Auswahlverfahrens noch Plätze zur Verfügung stehen.
Folgende Unterlagen sind nach der Online-Anmeldung persönlich oder per Post bei der BBS Springe im Sekretariat II abzugeben:

  • beglaubigte Kopie des letzten Halbjahreszeugnisses
  • ein tabellarischer und unterschriebener Lebenslauf
  • 1 Passbild

Nach der Aufnahmezusage
Nach der Bearbeitung Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Mitteilung über Ihre Aufnahme. Danach müssen Sie fristgerecht die Annahme des Schulplatzes bestätigen.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an die:
Berufsbildende Schulen Springe
Paul-Schneider-Weg
31832 Springe
Telefon: (05041)951-0
Telefax:(05041)951-211
[iphorm_popup id=“1″ name=“Footer Form“]Nachricht senden[/iphorm_popup]

Beim persönlichen Vorstellungstermin
Kurz vor dem Ende des Schuljahres erwarten wir Sie dann zu einem persönlichen Vorstellungstermin. Den genauen Tag entnehmen Sie der Aufnahmezusage. Dabei müssen Sie Ihr Abschlusszeugnis der zuletzt besuchten Schule bzw. das Zeugnis über den Realschulabschluss im Original und als Kopie vorlegen.
Alle Schülerinnen und Schüler, die eine kostenlose Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr erhalten, benötigen spätestens am ersten Schultag ein weiteres Passbild.

Ausbildungskosten und -förderung

Der Schulbesuch ist kostenlos.
Auskünfte über Förderungsmöglichkeiten nach dem BAföG erteilt die
Region Hannover, Fachbereich Schulen, Team BAFG
Hildesheimer Straße 20
30169 Hannover
Tel.: 0511 / 616-0
www.region-hannover.de